Speed-Feedback | Start-up Begleitung |
Marken-Strategieentwicklung

 

>> Speed-Feedback

Speed-Feedback™ und Einzel-Feedback für eine neue Führungskultur

Sie möchten eine neue Qualität und Professionalität in der Zusammenarbeit im Führungsteam sowie eine offene Feedbackkultur etablieren? Mit dem 3-o Speed-Feedback™ erreichen wir trotz enger zeitlicher Ressourcen eine extrem hohe inhaltliche Qualität. In einem sehr lösungsorientierten, hoch effizienten Vorgehen verbinden wir inhaltliche Vermittlung und direkte Anwendung und Umsetzung des Feedback-Prozesses auf unterschiedlichen Organisations-Ebenen. Unsere Experten adaptieren Ihre individuellen Herausforderungen mit viel Pragmatismus , um schnell und konstruktiv in den Lernprozess einer Feedbackkultur einzusteigen. Follow-Ups sichern die Nachhaltigkeit und damit die Etablierung einer neuen Führungskultur in Ihrem Unternehmen.

Feedback für den Einzelnen – Optimierung für alle:

  • Entwickeln eines maßgeschneiderten, nachhaltigen Feedback-Konzepts
  • Individuelle Erfahrungen und Kompetenzen analysieren
  • Hohe inhaltliche und prozessuale Fokussierung
  • Etablieren von Dialogen
  • Schnelle Anwendung mit langfristigen Veränderungen

 

Case Study

Kunde:Soziale gemeinnützige Organisation mit ca. 400 MitarbeiterInnen

Auftrag:Ziel der Organisation war es, eine neue Qualität und Professionalität in der internen Feedbackkultur und der Zusammenarbeit im Führungsgremium zu etablieren. Es sollte ein dyadisches Eins-zu-Eins-Feedback im Führungskreis mit über 10 Personen durchgeführt werden. Dies bedeutete ca. 34 Feedbackrunden – bei engen zeitlichen Ressourcen.

Lösung & Ergebnis:Wir entwarfen ein gleichermaßen kreatives wie pragmatisches Design und entschieden uns für die Durchführung eines Speed-Feedback-Prozesses™ mit integrierten Einzel-Feedbacks. Der Speed-Feedback-Prozess™ ermöglichte eine hohe inhaltliche Fokussierung bei gleichzeitigem Tiefgang; das Einzelfeedback führte zu einem stärkeren Gemeinschaftsgefühl und einer verbesserten Arbeitsfähigkeit des Führungskreises. Die Zielsetzung des Speed-Feedbacks® war es, in einem engen Zeitkorridor (nur wenige Stunden) möglichst viele Erfahrungen zu sammeln und ein gemeinsames Lernen zu erleben. Die Organisation hat dadurch eine neue Form des eigenen und organisationalen Lernens gefunden und in die Praxis übernommen. Mit verschiedenen Follow-Ups wurde eine neue Feedbackkultur begleitet und unterstützt.

 

>> Start-up Begleitung

Solides Wachstum von Beginn an
Jedes Start-Up möchte am liebsten schnell wachsen, und dafür wird meistens die gesamte Manpower in die operative Arbeit gesteckt. Damit die Handlungsfähigkeit eines jungen Unternehmens gewährleistet bleibt, müssen die junge Strategie und die neuen Strukturen dem Wachstum stetig angepasst werden. Wir helfen jungen Unternehmen von Beginn an, alles Wichtige im Blick zu behalten und die Notwendigkeit von Veränderungen rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln. Wir begleiten Start-Up’s, damit sie auf einer soliden Basis wachsen können und nach jeder sinnvollen Chance greifen können.

Wir stellen Start-up‘s auf eine stabile Grundlage:

  • Analysieren der Unternehmensstrategie
  • Entwickeln eines Organisationsdesigns
  • Ausarbeiten von Steuerungssystemen
  • Optimieren von Geschäftsprozessen
  • Anpassen von Personalsystemen
  • Einbinden in das Führungssystem

Case Study

Kunde: Junges Start-Up

Auftrag: Das junge Unternehmen wuchs extrem schnell und das bestehende Organisationsdesign konnte die notwendigen Antworten nicht mehr liefern. Es kam zu destruktiven und ressourcen-fressenden Schleifen, Produktivität und Wachstum des Unternehmens wurden behindert.

Lösung & Ergebnis: In einem umfassenden Beratungsprozess haben wir alle Prozesse und Strukturen des Unternehmens überarbeitet und angepasst. Mithilfe verschiedener Methoden (z.B. Action Learning, Schaffen von Reflexionsräumen, Hands-On-Reflexion) haben wir eine neue Organisationsform geschaffen, die für das junge Unternehmen eine tragfähige Basis für robustes und nachhaltiges Wachstum war. Zudem wurde im Beratungsprozess Basiswissen zu Unternehmensführung, Leadership, Teamdynamiken und Businessmodellen eingespielt.

 

>> Marken-Strategieentwicklung

Aufbau und Implementierung von starken Marken
Engere Märkte, weniger wahrnehmbare und reale Differenzierung von Produkten aus Sicht des Kunden und höhere Erwartungen von den Kunden an eine Marke führen dazu, dass der Aufbau von starken Marken, in allen Branchen und Unternehmensformen als State-Of-the-Art gesehen wird. Wir unterstützen Sie im Entwicklungsprozess für eine starke Marke, Ihrer Produkte und Ihres Unternehmens. Marke wirkt nach Außen, aber auch zunehmend und vermehrt nach Innen indem es Sinn für die MitarbeiterInnen stiftet.

Wir etablieren Marken multidimensional:

  • Analyse des Status-Quo und der Wettbewerber
  • Konzeption von Marken-Strategien
  • Entwickeln von Markenwelten
  • Erarbeitung von hilfreichen Marketing-Tools
  • Einbeziehen der internen Kommunikation

Case Study

Kunde: Internationales Unternehmen

Auftrag: Überarbeitung der bestehenden Mehr-Markenstrategie mit Synergieeffekten und einer einzigartigen Marktpositionierung, die die Unternehmensstrategie in allen Marken unterstützt.

Lösung & Ergebnis: Die vor kurzem erarbeitete Unternehmensstrategie und die bestehenden Markenwelten wurde als Grundlage für die Erarbeitung einer modifizierten Mehr-Markenstrategie herangezogen. In der Neukonzeption wurden nun Strategien nach Außen in den Markt und zum Kunden sowie nach Innen in das Unternehmen hinein zu den MitarbeiterInnen entwickelt. Aufgrund der Internationalisierung des Unternehmens und der Marken wurden die Strategien als Leitplanken in den je regionalen Märkten implementiert. Damit wurde den Locals ein Rahmen für kulturelle Spielräume geschaffen, wobei die Positionierung der Marke weltweit Gültigkeit hatte. Dies wurde in den jeweiligen Ländern mit den Teams ausgehandelt und Commitment geschaffen. Als Hilfreich wurde empfunden, das wir immer wieder den Kunden und den zukünftigen Kunden in diesem Prozess eingespielt haben. Ebenso dass wir die unterschiedlichen Abteilungen im Unternehmen mit ihren jeweiligen Perspektiven und Zielvorgaben mit in den Prozess der Konzeption und der Implementierung einbezogen haben. So konnten in der Umsetzung Reibungsverluste und Unklarheiten vermieden werden - auch wenn dies zunächst mehr Zeit benötigte. Die gemeinsame Arbeit an der Positionierung der Marken führte als Nebenprodukt auch neue Vernetzungs-, Schnittstellen und Kommunikationswege im Unternehmen mit ein, die für den nachhaltigen Erfolg entscheidend waren. Dieser Change-Prozess, auch in den Köpfen der MitarbeiterInnen war ein Garant für die gelebte und erfolgreiche Umsetzung der neuen internationalen Markenstrategie.

 

 

Wir bieten:

Strategieentwicklung
Organisationsdesign
Change und Wandel gestalten
Entscheidungsmanagement
Leadership Development
Supervision
Teamentwicklung

Besondere Leistungen

 


impressum